An dieser Stelle haben wir einige Reinigungstipps für Möbelstoffe für Sie zusammen gestellt. Bitte beachten Sie, dass diese nicht generell auf alle Stoffe anwendbar sind. Beachten Sie auch die individuellen Reinigungshinweise der Stoffhersteller.

Testen Sie bitte vorher UNBEDINGT an nicht sichtbarer Stelle die Methode und den Stoff auf Farbechtheit und Unempfindlichkeit.

Für Schäden übernehmen wir keine Haftung.

Was also tun bei einem Fleck?
Entfernen Sie Flecken direkt und schnellstmöglich, damit diese keine Möglichkeit bekommen, lange auf den Stoff einzuwirken. Es gibt Produkte, deren Flecken erst zu einem späteren Zeitpunkt sichtbar werden, so z.B. bei verschiedenen Getränken. Darum ist es wichtig, direkt zu handeln.

Frische Flecken
Feste Bestandteile nach Möglichkeit z.B. mit einem Löffel entfernen. Im Anschluß mit einem leicht angefeuchteten Tuch mit lauwarmen Wasser (max. 40 Grad C.) die Stelle anfeuchten und mit dem Tuch vorsichtig reiben, bis dieses keine Schmutzpartikel mehr aufnimmt.

Sollten es hartnäckigere Flecken sein, könnte Ihnen möglicherweise die nachfolgende Tabelle helfen.

Aber auch hier gilt: auf eigenes Risiko.

Bier

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Blut

Kaltes Wasser einreiben, einweichen. Warme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen.

Bohnerwachs, Butter

Weißes Tuch mit Waschbenzin oder Fleckenwasser tränken und abreiben.

Cola-Getränke

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Eiweiss

Mit kaltem Wasser einreiben und weichen. Warme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen.

Farbe, Ölpigment

Weißes Tuch mit Terpentin tränken. Farbfleck abreiben und mit Fleckenwasser oder Benzin nachreiben.

Fruchtsäfte

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Farbband

Weißes Tuch mit Alkohol oder Waschbenzin tränken und Stelle reinigen.

Fett

Weißes Tuch mit Waschbenzin oder Fleckenwasser tränken und Stelle abreiben.

Kakao

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen.

Kaffee

Weißes Tuch mit wenig Seife tränken, mit warmen Wasser nachreiben.

Kaugummi

Mit Kältespray besprühen und entfernen.

Kerzenwachs

Weißes Tuch mit wenig Benzinseife tränken und Stelle reinigen. Ggf. hilft ausbügeln mit aufgelegtem Zeitungs- oder Löschpapier.

Kopierstift

Reinen Alkohol mit Wasserbad erwärmen, Tuch tränken, abreiben und mit Spiritus entfernen.

Kugelschreiber

Saugfähiges Tuch/Papier mit Waschbenzin oder Benzol tränken, Fleck vorsichtig abtupfen.

Lack

Weißes Tuch mit Terpentin tränken und Stelle abreiben. Vorher Farbechtheit kontrollieren.

Likör

Weißes Tuch mit reinem Alkohol tränken und abreiben, mit Feinwaschmittel nachreiben.

Lippenstift

Tuch mit Fleckenwasser oder Waschbenzin tränken und abreiben. Mit Feinwaschmittel nachreiben.

Milch, Sahne

Fettsubstanz mit Waschbenzin entfernen, mit warmer Feinwaschmittellösung nachreiben.

Nagellack

Tuch mit Azeton tränken, Stelle abreiben. Ggf. kann auch azetonfreier Nagellackentferner genutzt werden. Vorher Farbechtheit kontrollieren.

Obst

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Öl

Weißes Tuch mit Waschbenzin oder Fleckenwasser tränken und die Stelle abreiben.

Parafin

Weißes Tuch mit Waschbenzin Tränken, Stelle abreiben.

Rost

Kleesalz in lauwarmen Wasser auflösen, Tuch tränken und abreiben. Mit warmem Wasser nachbehandeln.

Rotwein

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Sauce

Laufwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Schuhcreme

Tuch mit Waschbenzin oder Fleckenwasser tränken und abreiben. Mit Feinwaschmittel nachbehandeln.

Schweiß

Mit Essig oder Spirituswasser ausbürsten.

Suppe

Tuch mit Waschbenzin oder Fleckenwasser tränken, abreiben und mit Feinwaschmittel nachbehandeln.

Tee

Weißes Tuch mit wenig Benzinseife tränken. Flecken abreiben, mit warmen Wasser nachreiben.

Teer

Tuch mit Methanol oder warmen Spiritus tränken, Stelle abreiben.

Tinte

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und abreiben.

Urin

Soda in lauwarmes Wasser lösen, Tuch tränken und abreiben. Anschließend mit frischem Wasser nachbehandeln.

Weißwein

Lauwarme Feinwaschmittellösung mit weißem Tuch auftragen und nachreiben.

Go to top